Leafact

Home

Terms and conditions



Willkommen bei https://leafact.com!

Bitte lesen Sie die folgenden, für jeden Nutzer der Plattform geltenden Nutzungsbedingungen durch. Durch Nutzung dieser Plattform erklären Sie Ihr Einverständnis mit diesen Nutzungsbedingungen. Durch Ihr Einverständnis garantieren Sie uns, dass Sie keine Beiträge erstellen werden, die gegen die Nutzungsbedingung verstoßen. Falls Sie noch nicht volljährig sind,  müssen Sie diese Nutzungsbedingungen mit Ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten durchlesen und sicherstellen, dass Sie und Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten diese verstehen und ihnen zustimmen. 

Wir, die Leafact GmbH, Pestalozzistr. 46, 80469 München, Bundesrepublik Deutschland (im Folgenden auch als „wir“ oder „Betreiber“ bezeichnet) betreiben die Online-Plattform „Leafact“ (nachfolgend auch „Plattform“ bezeichnet). Unser Ziel ist es, Teams bei dem Thema Nachhaltigkeit durch Challenges zu befähigen, die Sie vorbehaltlich dieser Bedingungen und unter Einhaltung dieser Bedingungen verwenden können.

§ 1

Geltungsbereich

  1. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Nutzung der Plattform Leafact.  Allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers finden keine Anwendung, selbst wenn wir deren Geltung nicht widersprechen oder vorbehaltlos Leistungen erbringen.
  2. Motivation und Gegenstand von Leafact ist folgendes:
  • Wir stellen Ihnen eine Plattform für Nachhaltigkeit zur Verfügung, mit der Sie sich und andere befähigen, nachhaltiger zu handeln.
  • Kernelement sind die Team Challenges, in welchen man gemeinsam Vorhaben hinterlegen und Fortschritte messen kann. Daneben kann man sich untereinander sowie mit anderen Teams vergleichen und austauschen.
  • Primärer Fokus der Plattform ist demnach die Erstellung und Nutzung von auf die Nutzer angepassten Challenges zur Förderung von Nachhaltigkeit.
  • Zudem haben Sie die Möglichkeit,  individuelle Anforderungen an neu zu entwickelnde Challenges zu stellen.
  • In virtuellen Gruppen ist es des Weiteren möglich, mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten und sich über Themen der Nachhaltigkeit auszutauschen. 



§ 2

Verfügbarkeit der Plattform 

Leafact ist grundsätzlich 24 Stunden am Tag verfügbar. Es kann jedoch vorkommen, dass es aufgrund von Wartungen, die für das Systems erforderlich sind, zu Unterbrechungen der Verfügbarkeit kommt. Wir streben eine ganztägige Verfügbarkeit von 95 % im Jahresmittel an („Betriebszeit“) an. Die Betriebszeit gilt nicht bei Streik, Aussperrung, höherer Gewalt, Ausfall von Mitarbeitern ohne Verschulden, unvorhersehbarer Verzug von Vorlieferanten, behördlichen Eingreifens, unvorhersehbare Handlungen Dritter, die nicht in unserem Auftrag handeln, nicht beeinflussbare technische Bedingungen des Internets oder Stromnetzes und ähnliche unvorhersehbare Ereignisse, die wir nicht zu vertreten haben.

Um die Nutzbarkeit der Plattform aufrechtzuerhalten, Fehler zu beseitigen und zur Aktualisierung der hinterlegten Informationen ist es erforderlich, dass die Plattform von Zeit zu Zeit gewartet wird. Wir sind daher berechtigt, regelmäßige Wartungen vorzunehmen. In den Wartungszeiten steht die Plattform nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Wir weisen darauf hin, dass Fehler zur zeitweisen Abschaltung der Plattform führen können.

§ 3

Elektronische Kommunikation

Wenn Sie einen Dienst von Leafact nutzen oder E-Mails, Textnachrichten oder andere Mitteilungen von Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät an uns senden, kommunizieren Sie mit uns elektronisch. Wir werden mit Ihnen auf verschiedene Art und Weise elektronisch kommunizieren, z.B. über E-Mail, Textnachrichten oder auch durch die Veröffentlichung elektronischer Nachrichten oder sonstiger Kommunikation auf unserer Plattform oder im Rahmen sonstiger Dienste von Leafact. 

§ 4

Ihr Konto

  1. Der Zugang zu einigen Diensten der Plattform, setzt die Erstellung eines Kontos voraus. Durch Abschluss des Online-Registrierungsvorgangs mit Bestätigung dieser Nutzungsbedingungen und Erstellung eines Kontos kommt ein Nutzungsvertrag mit uns zustande. Gegenstand des Nutzungsvertrages ist die Nutzung des Kontos
  2. Die Erstellung eines Benutzerkontos ist nur unter Angabe Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse möglich. Diese E-Mail-Adresse dient zugleich der Kommunikation mit uns. Es ist nicht möglich, mehr als ein Konto unter derselben E-Mail-Adresse anzulegen.
  3. Zur Nutzung berechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen oder beschränkt Geschäftsfähige, die mit Einwilligung ihrer gesetzlichen Vertreter handeln. Ihr Mindestalter muss  18 Jahre betragen.
  4. Sie verpflichten sich dazu, keine falschen Angaben zu seiner Person zu machen. Des Weiteren verpflichten Sie sich dazu, Ihre Angaben regelmäßig zu kontrollieren, um die Richtigkeit dieser zu gewährleisten.
  5. Soweit unter anwendbarem Recht zulässig, erklären Sie sich damit einverstanden, für alle Aktivitäten verantwortlich zu sein, die über Ihr Konto vorgenommen werden. Sie sollten demnach alle erforderlichen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass nur Sie Zugriff auf Ihr Konto haben. Sie sollten uns unverzüglich informieren, wenn Sie Anlass zur Sorge haben, dass ein Dritter Zugriff auf Ihr Konto erlangt hat oder dies wahrscheinlich ist.
  6. Sie dürfen einen Dienst von Leafact nicht in einer Weise verwenden, die dazu geeignet ist, die Dienste oder den Zugang für andere Nutzer von Leafact zu unterbrechen, zu beschädigen, in sonstiger Art zu beeinträchtigen oder übermäßig zu belasten. Dazu zählen insbesondere die Verwendung von Software, Scripten oder Datenbanken in Verbindung mit der Nutzung der Plattform.
  7. Sie sind  verpflichtet, Leafact nur im Einklang mit geltendem Recht zu benutzen und Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte, Markenrechte, Persönlichkeitsrechte etc. zu wahren. Insbesondere haben Sie zu unterlassen: 
  • urheberrechtlich geschützte Inhalte (z.B. Musik, Bücher, Filme, Computerspiele, Software usw.) über Leafact öffentlich zugänglich zu machen;
  • rassistische, gewaltverherrlichende, pornografische oder sonst rechtswidrige oder beleidigende Inhalte zu verbreiten;
  • unaufgefordert und/oder verdeckt Informationen, Programme und sonstige Inhalte, z.B. Massen-E-Mails bzw. Nachrichten mit unerwünschter und unverlangter Werbung (sog. Spam) oder E-Mails mit Dateianhängen wie Viren, Trojanern, Würmer usw. zu versenden;
  • unbefugt fremde Informationen oder Daten abzurufen und/oder in fremde Datenverarbeitungssysteme oder -netze einzudringen (sog. Hacking).
  1. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen die Dienste auf der Plattform vorzuenthalten, den Zugang ganz oder teilweise zu sperren, Inhalte zu löschen oder Mitgliedskonten zu schließen („virtuelles Hausrecht“). Das gilt insbesondere für den Fall, dass Sie gegen anwendbares Recht, vertragliche Vereinbarungen oder unsere Richtlinien verstoßen. Einer vorherigen Androhung der Maßnahme bedarf es nicht; die Maßnahme muss nicht begründet werden.
  2. Bei jedweder Kommunikation zwischen Ihnen und  anderen Nutzern entstehen etwaige Vertragsbeziehungen ausschließlich zwischen den beteiligten Nutzern. Wir sind weder Stellvertreter noch werden wir selbst Vertragspartner.
  3. Sie können die Löschung Ihres Kontos jederzeit veranlassen, indem Sie eine entsprechende Nachricht über das Kontaktformular abschicken. Ihr Konto wird – vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungspflichten – schnellstmöglich gelöscht, sobald Sie das entsprechende Formular ausgefüllt und abgeschickt haben.

§ 5

  1. Weitere Mitwirkungspflichten
  1. Sie dürfen, ohne ausdrückliche Zustimmung von uns, die Plattform nur für nicht-kommerzielle Zwecke nutzen. Werbung für Dritte ist untersagt. Das bedeutet insbesondere, dass Sie keine Nachrichten werbenden Inhalts ohne eine Einwilligung von uns und des Empfängers versenden oder publizieren dürfen (insbesondere: Spam-Nachrichten). Es dürfen nur sachliche und wahrheitsgemäße Kommentare abgegeben werden. Falsche, unsachliche oder beleidigende Kommentare sind zu unterlassen. Wir sind berechtigt, solche Kommentare jederzeit zu löschen und Sie von der Kommentarfunktion ganz oder vorübergehend zu sperren.
  2. Für den Fall, dass Sie die Möglichkeit nutzen, Dritte über die Existenz der Plattform über die von uns bereitgestellte Empfehlungsfunktion zu informieren, haben Sie sicherzustellen, dass der Dritte mit der Übersendung der werbenden Empfehlungs-E-Mail einverstanden ist.
  3. Für den Fall, dass die Inhalte Hyperlinks auf Seiten Dritter enthalten, sicheren Sie  zu, dass die Website, auf die verweisen wird („Landingpage“), mit geltendem Recht und Rechten Dritter vereinbar ist.

§ 6

Nutzerinhalte

  1. Bei der Nutzung des Kontos können Sie verschiedene Dienste in Anspruch nehmen:
  • Sie haben die Möglichkeit, ihr eigenes Verhalten innerhalb der Plattform zu tracken.
  • Sie haben die Möglichkeit, andere zur Änderung sowie zum tracken ihres Verhaltens innerhalb der Plattform aufzufordern.
  • Sie haben die Möglichkeit, Rückschlüsse auf Ihr eigenes Verhalten und das Verhalten von anderen zu schließen, dabei haben andere die Möglichkeit, diese Rückschlüsse auch auf Ihr Verhalten zu ziehen.
  • Sie haben die Möglichkeit, eigene Inhalte (Text, Bilder etc.) innerhalb der Plattform zu publizieren.
  • Sie haben die Möglichkeit, bestehende Inhalte zu kommentieren und Feedback zu hinterlassen.
  • Sie haben die Möglichkeit, Nachrichten an andere Nutzer zu versenden.
  1. Wenn Sie Inhalte publizieren, werden diese unter den in §8 beschriebenen Lizenzbedingungen (CC-BY, https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/legalcode) veröffentlicht. 
  1. Sie erkennen an und bestätigen, dass Ihre Inhalte für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch durch Dritte im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen öffentlich zugänglich gemacht werden können, ohne dass Sie eine Zuschreibung oder eine Entschädigung erhalten.
  1. Sie verpflichten sich gegenüber uns, dass sämtliche Inhalte, die in der Plattform eingestellt werden, weder durch ihren Inhalt noch die Form gegen geltendes Recht oder die guten Sitten oder Rechte Dritter, insbesondere Urheber- und Persönlichkeitsrechte verstoßen. Das Gleiche gilt für das Setzen von externen Links. 
  1. Wir sind jederzeit berechtigt, den Zugang zu einzelnen Inhalten zu sperren oder Inhalte zu löschen, z.B. wenn der Verdacht besteht, dass diese gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstoßen. Sie haben keinen Anspruch auf Aufrechterhaltung einzelner Funktionalitäten der Plattform.

§ 7

Urheberrecht und Datenbankrechte

  1. Alle von Ihnen auf der Plattform bereitgestellten Inhalte unterliegen der Creative Commons (CC-BY) -Lizenz (“CC-BY-Inhalt”) und sind unter dieser lizenziert. Der CC-By-Inhalt der Plattform ist mit dem Verweis “CC-BY-Lizenz” neben dem jeweiligen Inhalt gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass die Inhalte in jedwedem Format oder Medium vervielfältigt und weiterverbreitet werden darf. Jeder kann die Inhalte remixen, verändern oder auf denen aufbauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell. 

Gemäß den CC-BY-Lizenzbestimmungen (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/legalcode) gelten folgenden Bedingungen: Es müssen angemessene Urheber- und Rechteangaben gemacht werden, einen Link zur Lizenz beifügt und angegeben werden, sowie ein Hinweis, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade die Inhalte oder deren Nutzung besonders. Es dürfen keine zusätzlichen Klauseln oder technische Verfahren eingesetzt werden, die anderen rechtlich irgendetwas untersagen, was die Lizenz erlaubt.

  1. Abweichend von Punkt 1 ist die Plattform ein separater Schutzgegenstand und als solcher liegen sämtliche Rechte, die nicht unter Punkt 1 lizenziert sind, bei uns. 
  1. Der Gesamtbestand der Inhalte, der in einem Dienst von Leafact enthalten oder durch ihn bereitgestellt wird, ist ausschließliches Eigentum von Leafact und ist durch deutsches Urheberrecht und Datenbankrecht geschützt.
  1. Sie dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht Teile eines Dienstes von Leafact systematisch extrahieren und/oder wiederverwenden. Insbesondere dürfen Sie ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Leafact kein Data Mining, keine Robots oder ähnliche Datensammel- und Extraktionsprogramme einsetzen, um irgendwelche wesentlichen Teile eines Dienstes von Leafact zur Wiederverwendung zu extrahieren (gleichgültig ob einmalig oder mehrfach). Sie dürfen ferner ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Leafact keine eigene Datenbank herstellen und/oder veröffentlichen, die wesentliche Teile eines Dienstes von Leafact beinhaltet.


§ 8

Haftung

  1. Wir haften wegen der unentgeltlichen Überlassung von Leafact Ihnen gegenüber nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. 
  2. Sie stellen uns und unseren Mitarbeitern bzw. Beauftragten für den Fall der Inanspruchnahme wegen vermeintlicher oder tatsächlicher Rechtsverletzung und/oder Verletzung von Rechten Dritter durch von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform vorgenommenen Handlungen von sämtlichen sich daraus ergebenen Ansprüchen Dritter frei. Darüber hinaus verpflichtet Sie sich, alle Kosten zu ersetzen, die uns durch die Inanspruchnahme durch Dritte entstehen. Zu den erstattungsfähigen Kosten zählen auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung.


§ 9

Datenschutz

  1. Es kann vorkommen, dass Daten und Informationen von Ihnen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass – ohne Einwilligung – keine personenbezogenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten gespeichert werden.
  2. Sollten personenbezogene Daten erhoben werden, verpflichten wir uns dazu, das vorherige Einverständnis von Ihnen einzuholen. Wir verpflichten uns dazu, keine Daten an Dritte weiterzugeben, es sei denn Sie willigen vorher ein.
  3. Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Demnach kann ein fehlerfreier und störungsfreier Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht vollständig gewährleistet werden. Diesbezüglich ist unsere Haftung ausgeschlossen.
  4. Sie haben jederzeit das Recht, von uns über den Sie betreffenden Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft zu erhalten.
  5. Für Sie  besteht des Weiteren ein Recht auf Berichtigung/Löschung von Daten/ Einschränkung der Verarbeitung.
  6. Weitere Angaben werden separat in den Datenschutzbestimmungen gemacht.



§ 10

Schlussbestimmungen

  1. Die Vertragssprache ist deutsch.
  2. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an Diensten von Leafact, Regelwerken, Bedingungen einschließlich dieser Nutzungsbedingungen jederzeit vorzunehmen. Sie unterliegen den Allgemeinen Nutzungsbedingungen, die zu dem Zeitpunkt in Kraft sind, an dem Sie die Dienste von Leafact nutzen.
  3. Falls eine Regelung in diesen Nutzungsbedingungen unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund undurchsetzbar ist, gilt diese Regelung als abtrennbar und beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.
  4. Wenn Sie diese allgemeinen Nutzungsbedingungen verletzen und wir unternehmen hiergegen nichts, sind wir weiterhin berechtigt, von unseren Rechten bei jeder anderen Gelegenheit, in der Sie diese Nutzungsbedingungen verletzen, Gebrauch zu machen.
  5. Wir sind berechtigt, seinen Dienst unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von 2 Wochen zu beenden. Im Falle der Beendigung seines Dienstes ist der Anbieter berechtigt aber nicht verpflichtet, die von Ihnen erstellten Inhalte zu löschen.
  6. Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen Ihnen und uns findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

Cookie Consent with Real Cookie Banner